Monday, September 25th, 2017
Home / News  / Qalam – mit Liebe zum Wort

Qalam – mit Liebe zum Wort

Qalam verbindet. Unser Ziel ist es, der zeitgenössischen Stimme der Muslime eine Plattform zu bieten und Menschen aus allen Kulturen und Glaubensrichtungen zum Dialog einzuladen. Gedanken und Ansichten sollen hier Raum für Vielfalt, Kreativität und

Qalam

Qalam verbindet. Unser Ziel ist es, der zeitgenössischen Stimme der Muslime eine Plattform zu bieten und Menschen aus allen Kulturen und Glaubensrichtungen zum Dialog einzuladen. Gedanken und Ansichten sollen hier Raum für Vielfalt, Kreativität und konstruktiven Austausch finden.

Wir sind drei Autorinnen und ein Autor, die sich zusammengeschlossen und zum Ziel gemacht haben, mit Qalam einen qualitativen, informativen und modernen Blog zu gestalten, welcher ausserdem eine originelle Alternative für die Verständigung zwischen den Menschen unserer Gesellschaft bieten soll. Ferner finden auch persönliche Eindrücke, Poesie, Kunst und Alltagsgeschichten ihren Platz, denn auch sie sind ein Weg, sich mitzuteilen und auszudrücken.

Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf der Gesellschaft und dem Islam – zwei Elemente, die untrennbar miteinander verbunden sind und deren Beziehung zueinander stetig unter dem Einfluss des Weltgeschehens steht. Hier soll es aber nicht nur um Fakten und konkreten Tatsachenbericht gehen, sondern auch um den Menschen mit individuellen Eindrücken, Gedanken und Gefühlen. Was ein Sammelbecken für unsere in Worte gefassten Ideen sein soll, ist vielleicht nichts mehr, als ein kleiner, entfernter Stern unter vielen am sonst dunklen Nachthimmel, der den einen oder anderen, der ihn erblickt, vielleicht inspiriert.

Muslim zu sein besteht nicht nur aus dem Befolgen von religiösen Regeln und Geboten. Muslim zu sein bedeutet auch, sich mit seinem Glauben in seiner ganzen Vielfalt genauso auseinanderzusetzen, wie mit der Gesellschaft und den Menschen, die einen umgeben. Muslim zu sein heisst, zu lernen und zu lehren, zu hinterfragen, gesellschaftskritisch zu sein und sich selbst weiterzuentwickeln. Das ist, was uns antreibt und uns als Gemeinschaft, als Ummah voranbringen kann.

Unsere Grundsätze sind bei all dem doch simpel: Offenheit, Toleranz und gegenseitiger Respekt. Sie sind es, die es uns allen ermöglichen, neue Blickwinkel einzunehmen, sich dem „Anderen“ zu nähern, dabei Gemeinsamkeiten festzustellen und Vertrautes zu entdecken.

Review overview
NO COMMENTS

POST A COMMENT

0Followers